Donnerstag, Juni 23, 2011

Beauty is how you feel inside, and it reflects in your eyes. It is not something physical

 ...korrekt,ist es nicht? ich bedanke mich für dieses zitat Sophia Loren und würde ich es für Wien benutzen.


 Hallo,leute! Ich hab euch sehr vermisst...Seit einige monaten habe ich einige prüfungen gehabt und dafür sollte ich einige bücher auswendig lernen und hatte ich nur einige stunden gehabt,um mich zu kümmern. also lage rede,kurzer sinn, hatte ich keine zeit über die schönheiten von Wien oder meines lebens schreiben. Weil ja,ich war sehr beschäftigt die lieblichkeit von Wien zu bemerken,und ich hatte während der prüfungen zweifel ob in meinem leben überhaupt einige schönheiten besteht.



 Jetzt nach den prüfungen ganz klar kann ich sehen dass die sonne scheint,sommer ist da,wien hat ein lächeln auf seinem gesicht.Man kann die schönheit bemerken,wenn man sich dazu bereit fühlt.Davor,funktioniert es nicht,obwohl sie gerade vor unseren augen steht.


 Heute war ich zum frühstück beim Palmenhaus mit den freundinnen,es war ein wunderschöner morgen.Ich fühle mich super-glücklich da.
 Dann bin ich nach hause gekommen,zwei episoden von gilmore girls geschaut -und dritte spielt noch im hintergrund-, ich denke nun an stars hollow und wien, zum ersten mal schätze ich wien da ich hier besser als stars hollow finde.



 Meine mutter kommt am samstag und wir plannen einen ausflug entweder nach salzburg oder nach prag. es ist noch nicht entschieden...
 Salzburg ist ein österreichische stadt das mag ich lieber wieder besuchen.Ein bisschen Mozart ein bisschen... ehem Mozart (!) das was ich brauche! Ich war in Salzburg zwei jahren früher und was ich mich daran erinnere,kann man die stadt in einem tag besichtigen,ohne einen verkehrsmittel zu brauchen:) Es ist schwer daran zu glauben,dass Salzburg die viertgrößte Stadt Österreichs ist. Wir hatten nur dafür zeit um die Burg zu besuchen. Vielleicht konnten wir immernoch schaffen auch das haus von Mozart zu besuchen aber leider sind wir bis zum gipfel zu fuß geklettert,deswegen waren wir schon erschöpft.Man kann aber mit Festungsbahn hin und zurück fahren,das aber wussten wir leider zuerst nicht.In der alten Stadt kann man viel zeit verbringen,es sieht wie den ersten bezirk Wiens aus aber miniaturisiert!!
Was ich aber weiß,man soll die Städte Österreichs bewusst besichtigen. Es liegt eine große kultur da,ich stelle vor was würde passieren wenn die schlöße oder die alte häuser sich selbst beschreiben zu könnten...
 Prag ist eine andere welt...also zumindest liegt in einem anderen land.Deswegen überlegt man mehr, wie man fährt, wo man übernächtet, auf welcher sprache man redet etc. Ich schätze mal dass Prag sieht genau wie Wien aber mit einer ganz anderen atmosphäre.
Vielleicht klingt es nicht sinnvoll aber gelegentlich fühle ich mich wie der kleine prinz und ich mag etwa vorstellen...



 Ich fliege danach nach hause mit meiner mutter und werde ich meinen kleinen hund treffen. Wir haben ihn als "Kaffee" genannt,da er so wie einen espresso aussieht^^ da aber meine großmutter das nicht aussprechen kann, haben wir entschieden ihn als kaffee zu rufen, es funktioniert ganz gut und er liebt seinen name.


Nach einem schwierigen semester fühle ich mich müde und was ich will,mich zu beruhigen,viel lesen und endlich mich für die 2 prüfungen vorzubereiten,welche ich im oktober und im november unbedingt schaffen muss.


 Der Plan ist, zuerst Siddharta von Hesse zu beenden und dann damit begonnen einige bücher auf deutsch,die auf dem regal warten, zu lesen. kann ich endlich mit der Erinnerungen von Casanova beginnen? mal sehen... ich bin wirklich enthusiastisch.
  Ich habe auch entschieden,mehrere Blogposte zu schicken, also diese war nur eine zusammenfassung von zwei monaten oder vielleicht nur eine beschreibung von meiner freizeit nach den prüfungen,egal wie sie annehmen wollen....



 Treffen wir uns da für eine erfrischung,leute! wir sind in den ferien !!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

möchtet ihr dazu was sagen??