Mittwoch, Januar 06, 2010

"sex and the city"-was für eine Serie ist sie?



Ich hatte eine Idee,dass,wenn eine Serie über nur NYC und Mode spricht,kann nicht herzlich sein...


Denkt ihr nicht?


Ich dachte,sie glauben,dass wenn sie NYC als hintergrund benutzen und einige Frauencharakter bilden dann wird es eine Serie geben und es würde für einige Season genügen.Lipstick Jungle könne eine Beispiel sein.




Nehme ich Gossip Girl durch;Blair,Chuck,Serena,Nate etc etc... mag ich anschauen? ja, sicher aber ich werde nie so Gefühl haben,"oh wieso hat chuck blair verlasst? Sie waren ineinander soo verliebt!",Nein,ich werde immer daran denken,wie Serenas Chanel Rock schön war,wie Jenny hässlich ist.oh ja,sie sind auch nicht Homoseksualitätsfeindlich,das ist gut.und leider das ist alles,was wir von dieser lernen können.Mode und Mode.

Meine lieblingste (also mehr als lieblingste!) serie ist FRIENDS und manchmal,wenn ich traurig bin,nehme ich 2 oder 3 Dosis von Friends und werde ich besser.


Ich hatte einmal Sex and the City probiert aber vielleicht wegen Sarah J. Parker habe ich gedacht,ok,das gefällt mir eigentlich überhaupt nicht.Ich fand,die alle Typen sind so weit von mir,und die alle sind Kaltblütig und unfreundlich und unsympatisch!


Als ich zu Weihnachtsferien zu Hause war,gab es Sex and the City-The Movie im Fernsehen und nichts anderes,was mir gefallen kann.


Ich schaute mal und was??!!! Es ist gut!
Dann habe ich einige Teil der Serie geschaut und es ist nicht nur gut,sondern OMG guttt!! Es enthält nicht nur Mode und Sex sondern es ist lustig,es berücksichtigt die Gefühle der Menschen und jetzt bin ich bereit eine Fan von S.J.P. zu sein!
Hier gibt es für mich kein Charakter,indem ich mich finden kann aber wenn ich mal schaue finde ich Freundschaft,eine schöne Stadt,die Frauen die in Wirklichkeit Berufe haben,die Beziehungen,sex und alles,was wir familiär sind.

Was wir nicht finden sind,unsinnige Spiele zwischen Jungen,extrem Zufällige,die falsche Auslegung der Mode,Beruhigungsmitteln,Sexsüchtige und absurd kräftige Junge und unkontrollierte Erwachsene.

Jetzt brauche ich jemanden um mich zu stoppen,sonst werde ich ein Saison pro Tag schauen...
Versucht mal zu schauen,es ist TOLL sag ich!!

Kommentare:

  1. Friends schaue ich auch EXTREM gerne, auch wenn ich es auf englisch deutlich frecher und lustiger finde als auf deutsch. Kann jedem nur raten es mal mit dem Original zu versuchen :-)

    AntwortenLöschen
  2. ja,ich schaue mich die Serie immer auf ihrer Originalsprache,glaub auch schon,dass es am besten ist!

    AntwortenLöschen

möchtet ihr dazu was sagen??