Montag, November 23, 2009

bedeutet Mercedes GP eine neue Deutsche Gemeinschaft im formel 1?


Na gut...ich bin sicher,dass ihr schon gehört habt,dass Kimi dieses Jahr nicht im f1 sein wird.. Überrascht es mich?Nein. Er war immer so ein Pilot der erst sich wichtig nimmt.Ich meine,für ihn war es immermehr wichig,äußer f1 ein eigenes Leben zu haben. Jetzt glaube ich schon,dass er ganz zufriden geworden ist,nachdem er gelernt hatte dass er ohne Arbeit 17 million $ für 2010 verdienen wird. Ferrari hat eine große Fehler gemacht,als gewusst und als ich schon gesagt habe.Ich habe nie daran geglaubt,dass Ferrari der einzige Schuldig ist.Ich würde nur sagen,dass Kimi so eine Person ist,die ihre Gedächtnisse nicht verteilen will und nicht immer unterhalten will und überhaupt nicht warmblütig.Also ich kenne ihn leider nicht persönlich aber er hat so ein "pokerface" ,es lasst mir einfach zu denken,dass er ganz kaltblütig bei der Arbeit ist. Wenn er doch mein Blog gefolgt hätte,dann wollte ich ihm meine Meinung äußern,und sagen dass 1 jahr sich vom f1 zu entfernen klingt wie verrücktheit. Nach diesem Jahr werden Mclaren und Mercedes GP ihre Piloten schon bestimmen und daran gewohnen,mit ihnen zusammen zu arbeiten. --Ferrari ist schon ein große fehler beim f1,ich kann daran nicht glauben,dass ich gedacht habe dass ich eine tifosa geworden bin.NEIN!(ferrari f1,darling,you`ll see that alonso will be the "biggest mistake" of your whole history.in fact from now on i`m gonna call him biggest mistake,it`s my blog i`m the queen here you won`t be able to stop me haha.)-- Also,Mercedes GP.http://www.youtube.com/watch?v=XZuSQtSs4nE Mercedes GP bedeutet kurz am Ende der McLaren-Mercedes Partnerschaft im formel 1.Deutsche-Englander Team ist schließlich ausgeteilt,Mercedes hat Brawn GPs mehr als 70% Teil gekauft und seinen Name verändert.Er hat versprochen um für Mclaren das Motor zu besorgen. Mclaren ist mit seiner Englander Pilote süchtigkeit bekannt.Jetzt hat der Team schon das Traum Englander-Paar:Button und Hamilton.Ich glaube,dass Button seine Zukunft für Mclarens Auswahl entwertet.Mercedes GP wird sicher wieder am Schnellsten und Mclaren soll nun erst seinen Blutverlust stoppen. Wird Mercedes so Deutsch-Süchtig? Beweist diese Situation Nico Rosberg? Obwohl er aus Finland stammt,ist er ja schon Deutsche.Er wird nie ein Hamilton,glaube ich,ich meine er kann schneller als lewis sein,es hängt vom auto ab,aber mit dem team zusammen zu arbeiten,von sich ein star zu ausbauen felht bei ihm,leider.Wenn doch Keke Rosberg so ehrgeizig wie Anthony Hamilton gewesen wäre!!.. Nico passt schon,sagen wir mal aber bitte Nick Heidfeld?Wer ist er eigentlich?Seit immer war er im formel 1,im BMW aber er war ganz erfolglos...stimmt nicht?Er kann nicht ein auto von Mercedes GP besetzen,nur weil er aus Deutschland stammt.Ich bin dagegen! Mercedes GP-Mclaren und Ferrari werden die größte 3 in diesem Jahr und ich glaube ihren Konflikt werden uns verheißen,während wir uns f1 anschauen.So in einem wundershönen Bild kann man Nick Heidfeld nicht hineinstecken! Der einzige passende Name ist wie Haug gesagt hat,Kimi Raikkönen. Hey Mercedes GP nehmen sie es an und bitte lassen sie unsere Kimster nicht sich zu entfernen!!^_^

Dienstag, November 03, 2009

ferrari-on ice or fire?


Ich erinnere mich nicht ganz genau seit wann ich formel 1 folge,aber sicher nicht den Jähren "Die Herrschaft von Schumacher&Ferrari"



War es nicht schon langweilig?



Ich kenne seine Fähigkeit an und ich finde einfach eindrucksvoll,dass er so ehrgeizig und fleißig war.



Gleichzeitig hab ich passend gefunden,als er verlautbarte,dass er in formel 1 nicht mehr als ein Pilot aktiv sein wird-ich denke er hat schon bekommen,was formel 1 zu einem Pilot gewähren könnte.Oder kann man daneben sagen,er hat schon bekommen,was ferrari zu einem schnellen Pilot gewähren kann.



Ich bin nicht genau ein Fan von Schummy-denn ich finde ihn einfacht selbstsüchtig.Er arbeite an einem Auto und gerechtfertigtermaßen will er den Besitzer vom auto werden. II.Pilot? haha hat sicher keine Chance.



Ich erinnere mich daran,als Kimi nicht angenommen hat beim Ferrari im Jahr 2002 2.Pilot zu werden,dann bevorzugte er Mclarens Laboratorium statt davon.Dort gab David und war ziemlich passiv,wenn man ihn mit Kimi vergleichen würde.



Also,könnte man Schummy weder als Fire noch Ice bezeichnen,weil Deutsche disziplin sich ganz genau auf ihn zeigt.Damit hatte Ferrari seine schönste Jahre.




Ich nehme aber nicht an,dass er alle Entscheidungen von Ferrari eingreift.Im 2007 hielt er Kimi,jetzt aber Alonso.Und er war immer mit Massa,weil Massa hat immer getan was er befohlen hat.Er war der Besitzer,Massa ist nur Besitzdiener gewesen.




Mit "fire" wollte ich Alonso symbolisieren,Spanier kommt mit seinen Liebhabern,die die erolgreiche Jahreszeiten und mindestens 3-4 Weltmeisterschaften erwarten.Viele glauben daran,dass Alonso der neue Held von Italiener Leidenshaft wird.


Ich denke nicht.Ich habe behauptet,dass ohne schnelles und dauerhaftes Auto,bringt Alonsos Erfolg nichts zum Ausdruck.


Im Jahr 2005 und 2006 hat er viel Glück gehabt.Schumacher war echt relativ schnell und wollte auf jedenfall als 2006 Weltmeister formel 1 verlassen.Obwohl er von FIA und Bernie unterstützt wurde,konnte er seinen Pokal nicht erreichen.


Mit einem schnellen Renault ist Alonso 2.mal Weltmeister geworden


Ich vergleiche Alonso nicht mit Schumacher,sondern mit Raikkönen hier.Raikkonen wurde verzichtet,ich weiß den Grund nicht ganz genau.


2005 war ein von den Kimis beste Saisonen.Obwohl sein Mclaren nicht dauerhaft ist,war so schnell.


Ich finde Kimi schnell,kaltblütig und undefinierbar fähig.Er ist schon ein Legende in formel 1,und ich glaube wird immer erinnern.


Mein Standpunkt war,die Vorziehung Massa statt von Kimi.


Ich kann eben verstehen,wieso sie sich beeilen um Alonso zu Ferrari zu bringen aber war es wirklich sinnvoll,erhalten Massa statt von Kimi?


Massa,wer gesagt hat dass Kimi im Sauber die beste Auto gehabt hat und er nicht,Massa,der ist der Testpilot gewesen ist,wenn Kimi in Mclaren Montoya ausgemanöviert hat,wird bevorzugt?




Ich habe immer gedacht,dass ferrari prinzipienfest ist,ich denke noch.Am Ende von nächstes Jahr wird Alonso schon weg.!


hier sind meine fragen:








Wieso erinnert sich niemand daran,was Alonso im Mclaren gemacht hat?


Wie er Mclaren veranlasst hat?


Wie er mit Pedro de la Rosa über Ferraris Geheimnisse Arbeite korrespondiert hat?


Wie er 2008 Singapore Gp gewonnen hat?


Was zwischen Piquet und Renault passiert hat?